Staatliche Geschwister - Scholl - Regelschule Bad Blankenburg

Seitenanfang
Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Schulgeschichte

Schulgeschichte

Geschichte der Geschwister-Scholl-Schule

 

Ende 19 Jh.       Ankauf des Grundstücks des ehemals Gut „Magdeburger Hof“

1898                   Beginn der Bauarbeiten

1900                   Einweihung der Schule durch Direktor Stier

1911                   Direktor Oschütz übernimmt

1913                   Einweihung des Schulanbaus

1924                   Direktor Oschütz gibt an Direktor Schmidt ab

1936/37              Herr Vetterlein wird Rektor

1945                   während der amerikanischen Besatzung fällt der Unterricht aus

1945                   707 Schüler und 13 Lehrer begannen wieder mit dem Unterricht und

                           Schulleiter wurde Herr Helbing

1949                   Grundschule wird zur Geschwister-Scholl-Schule

1958                   Herr Weigel übernimmt für ein Jahr                    

1959                   Herr Zachariae leitet die Schule

1980-1990          Herr Heuchert leitet die Schule

01.08.1990         Herr Münsberg übernimmt die Schule und leitet sie nun seit 30

                           Jahren

15.09.1993         Feierliche Einweihung des neuen Schulanbaus

24.01.1995         Gründung des Schulfördervereins

2000                   Festwoche zum 100-Jährigen         

 

 

 

                                                                     von Marlon Müller und Niklas Krausch (Kl. 7b - AG Schülerzeitung)

 

 

weiter zu:

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
News
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Aktuelle Informationen:

 


Planänderung:

Täglich unter:

Planänderung